UA-93924221-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Psyche

„Dein Körper, Spiegel deiner Seele”

 

Unter der „Psyche”, umgangssprachlich  oft auch mit dem Begriff „Seele” belegt, versteht man in der Psychologie Denkprozesse und die gesamte Gefühlswelt, sowie deren Wechselwirkungen und die hierdurch beeinflussten Handlungsweisen eines jeden Menschen; d.h.: Wie wir denken, fühlen, wahrnehmen und uns verhalten, hat mit unserer Psyche zu tun, genauso wie unsere Interaktion mit anderen Menschen.

 

Ein Ungleichgewicht der Psyche drückt sich auf viele verschieden Arten aus, z.B. durch Sorgen, dauerhafte Stimmungstiefs oder Ängste, sodass Leistungsfähigkeit, Wohlbefinden oder auch der Alltag beeinträchtigt sind. 

 

Obwohl bekannt ist, dass die Psyche über den Körper reagiert, werden oftmals nur die körperlichen Symptome behandelt. Den auslösenden Faktoren, die in der Psyche zu finden sind, wird häufig zu wenig Aufmerksamkeit und Verständnis entgegen gebracht.

 

Die Psyche, Ort unserer Gedanken und Gefühle, hat großen Einfluss auf unsere Gesundheit und unsere Lebensqualität.

 

- psychologische Beratung

- Klientenzentrierte Gesprächstherapie nach Carl Rogers

- Hypnose (insbesondere Raucherentwöhnung, Gewichtsnormalisierung, Ängste/Phobien bewältigen)

 

zurück zu Start